Nachhaltiger Genuss im Morgensternhaus

Jede Woche von Montag bis Freitag, außer an einem Feiertag, servieren wir von 12:00 Uhr - 13:30 Uhr unseren BIO Mittagstisch im Morgensternhaus. Sie wählen täglich zwischen einer vegetarischen und einer fleischhaltigen Menü-Variante für 7.50 € pro Person.

Zur Kontaktnachverfolgung nutzen wir die Luca-App. Siehe hierzu unsere Informationen zu den aktuellen Regeln.

Damit wir unserem Grundsatz der Nachhaltigkeit entsprechen, bitten wir Sie, sich bis spätestens 10 Uhr morgens per Mail zum Mittagstisch anzumelden.

Unseren Bio-Mittagstisch erhalten Sie auch To-Go.

Wir bereiten alles für Sie vor, damit Sie Ihr vorbestelltes Gericht einfach abholen können.

Sie können sich nun beim Abholen für die Vytal Mehrwegschale entscheiden und diese dann wieder bei uns oder einem Partner Ihrer Wahl in ganz Deutschland wieder zurückgeben. Genießen Sie unseren Mittagstisch und sparen sie Verpackungsmüll ein.

Bio Mittagstisch – Wochenplan

Finden Sie hier unseren Wochenplan für den Bio-Mittagstisch.

Montag

25.10.2021

Menü 1

Ratatouille-Gnocchi-Auflauf (a1,g) mit Salat (g,j)

Menü 2

Hähnchenschenkel mit Pommes frites & Salat (g,j)

Dienstag

26.10.2021

Menü 1

Sellerieschnitzel mit Champignonrahmsauce (a1,g) & Spätzle (a1)

Menü 2

Schnitzel (a1,c) vom Schwein mit Champignonrahmsauce (a1,g) & Spätzle (a1)

Mittwoch

27.10.2021

Menü 1

Gemüsegulasch (i) mit Nudeln (a1,c) & Bohnensalat

Menü 2

Rindergulasch mit Nudeln (a1,c) & Bohnensalat

Donnerstag

28.10.2021

Menü 1

Pulled Tofu Burger (a1,e,j) mit Coleslaw (g), BBQ-Sauce (i) & Kartoffel-Wedges

Menü 2

Pulled Pork Burger (a1,j) mit Coleslaw (g) , BBQ-Sauce (i) & Kartoffel-Wedges

Freitag

29.10.2021

Menü 1

Pastinakensuppe (g) mit Baguette (a1) & Dessert (g)

Menü 2

Pastinakensuppe (g) mit Würstchen (2,3) & Baguette (a1)

Alle unsere Speisen und Getränke sind in 100 % zertifizierter Bio-Qualität/ Bio- Verbandsware (kontrolliert durch DE-ÖKO-006)

Eingesetzte "konventionelle" Produkte wie z.B. Fisch aus Wildfang/ MSC, Wild aus heimischer Jagd werden entsprechend gekennzeichnet.

Speiseplan zum Download

Alle hier aufgeführten Produkte sind aus ökologischem Anbau und zertifiziert nach "DE- ÖKO 006".
Produkte, die nicht der Zertifizierung entsprechen, werden gekennzeichnet.

Bioland Partner Logo

Allergene:
a) Glutenhaltiges Getreide a1) Weizen a2) Roggen a3) Gerste a4) Hafer a5) Dinkel a6) Kamut a7) Hybridstämme und deren Erzeugnisse b) Krebstiere und Krebstiererzeugnisse c) Eier und Eiererzeugnisse d) Fisch und Fischerzeugnisse e) Soja und Sojaerzeugnisse f) Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse g) Milch und Milcherzeugnisse einschließlich Laktose h) Schalenfrüchte – Mandel, Haselnuss, Walnuss, Cashewnuss, Pecannuss, Paranuss, Pistazie, Macadamianuss, Queenslandnuss und deren Erzeugnisse i) Sellerie und Sellerieerzeugnisse j) Senf und Senferzeugnisse
k) Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse l) Schwefeldioxid und Sulfate ab 10 mg m) Lupine und Lupinenerzeugnisse n) Weichtiere – Schnecken, Muscheln, Tintenfische und deren Erzeugnisse

Zusatzstoffe:
1) mit Farbstoffen 2) mit Konservierungsstoffen 3) mit Antioxidationsmittel 4) mit Geschmacksverstärker 5) geschwefelt 6) geschwärzt 7) gewachst 8) mit Süßungsmittel(n) 9) enthält eine Phenylalaninquelle 10) kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken 11) mit Phosphat

Bio Mittagstisch – Was Sie bei uns erwarten dürfen!

Für die Zubereitung der Speisen verwenden wir beste Bio-Zutaten aus unserer eigenen demeter Landwirtschaft in Dipperz, dem LindenGut.

Alle Menüs werden handwerklich und frisch nach strengsten Bio-Qualitätskriterien hergestellt.

Sie speisen bei uns abwechslungsreich und bekömmlich in einer hellen und lichten Atmosphäre mit ausreichend Platz für ca. 50 - 70 Gäste.

Unsere Bio-Mittagstischkarte wechselt wöchentlich, somit ist Abwechslung garantiert.

Für uns ist Nachhaltigkeit nicht nur eine Floskel, sondern wir leben Nachhaltigkeit, indem wir zu 100% Öko Strom beziehen und bewusst auf Einweg- und Kleinstgebindeeinheiten verzichten. Zudem denken wir saisonal und unterstützen beim Einkauf regionale Partnerbetriebe.

Um den Bio-Mittagstisch im Sinne der Nachhaltigkeit vorbereiten zu können und Überproduktion zu vermeiden, bitten wir Sie um Anmeldung zum Mittagstisch per Mail.

Bio-Mittagstisch Ansicht Bistro
Bio-Mittagstisch Ansicht Buffet

Bio Mittagstisch – Genießen und dabei Verpackungsmüll einsparen!

Wir sind seit kurzem Vytal Partner und gestalten unseren Mittagstisch nun noch nachhaltiger als zuvor.

Sie können sich beim Abholen für die Vytal Mehrwegschale entscheiden und diese nach Benutzung bei uns oder einem Partner Ihrer Wahl in ganz Deutschland wieder zurückgeben.

vorteile biomittagstisch in mehrwegverpackung

Download App für die Ausleihe der Behälter

Laden Sie sich gleich die Vytal App herunter und reduzieren Sie mit uns zusammen den Verpackungsmüll.

Für Android:

Download App für Android

Für Apple:

Download App vom Apple Store

 

 

Falls Sie die VYTAL App nicht nutzen möchten bieten wir die VYTAL-Mitgliedskarte als Alternative an.

Ihre Vorteile bei der Nutzung des Mehrwegsystems

Hochwertige und hygienische Mehrwegbehälter

Wir spülen alle VYTAL Behältnisse in unseren Gastro-Spülmaschinen, sodass diese garantiert keimfrei sind.

Die hochwertigen Mehrwegbehälter sind auslaufsicher, BPA-frei und geeignet für Mikrowellen und Spülmaschinen.

Kostenloses System

Das Ausleihen und die Rückgabe der Behälter ist kostenlos. Die Zahlungsdaten, die Sie bei der App Registrierung hinterlegen müssen, dienen VYTAL als Sicherheit, dass Sie die VYTAL-Mehrwegbehälter wieder zu uns oder einem anderen Partner zurückbringen. Dafür haben Sie 14 Tage Zeit.

Wenn Sie die Behälter nicht innerhalb von 14 Tagen zurückbringen oder die Ausleihfrist für 1€ um eine Woche verlängern, berechnet VYTAL ihnen 10€, um die Behälter für unser System zu ersetzen

Umwelt schonen und Beitrag leisten

Geniessen Sie den Bio-Mittagstisch ohne Müll. Die VYTAL-Mehrwegbehälter können laut Hersteller mindestens 200 Mal verwendet werden. Bereits ab 10 Befüllungen sind sie umweltfreundlicher als Einwegverpackungen und sparen über den Lebenszyklus bis zu 30kg CO2 im Vergleich zu Einwegverpackungen aus Styropor oder Aluminium ein. Das bedeutet, dass nur ein Behälter den Verbrauch eines typischen Verbrennungsmotors auf der Strecke von Frankfurt nach Köln wettmacht.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von partner.vytal.org zu laden.

Inhalt laden